Thymian-Ofenforelle
www.fischgericht.at/fischgerichte.php?id=77

Zutaten:
  • 2 Forellen
  • 8 Stiele Thymian
  • 6 EL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Bio-Zitrone
  • Salz & Pfeffer

  • Zubereitung:
    Die beiden Forellen innen und außen mit kaltem Wasser abwaschen und mit Küchenrolle trocken tupfen, und die Haut der Forellen einige Male leicht einschneiden.
    Forellen innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen und mit je 2 EL Öl einreiben.
    Knoblauch und Zitrone in dünne Scheiben schneiden.
    In den Bauchraum der Fische je 3 Stiele Thymian und 3 Zitronenscheiben (inkl. Schale) geben.
    Jetzt die Fische auf ein Blech mit Backpapier legen und den restlichen Thymian und die übrigen Zitronenscheiben rund um die Fische legen. Noch einmal 2 EL Öl über die Fische träufeln.
    Im Backofen für 20 Minuten bei 220 Grad auf der mittleren Schiene garen (Ober- und Unterhitze), und mit Ingwerweizen als Beilage servieren.

    Informationen:
    Zubereitungszeit: 40 Minuten
    Zutaten für:2 Portionen
    Beilage:Ingwerweizen
    Statistik:
    Online seit: 2011-03-26
    6674 Zugriffe, 1192 mal gedruckt, 1 mal verschickt
    Bewertung: (noch nicht bewertet)


    Mehr leckere Rezepte gibts auf www.fischgericht.at.