> Seehecht - Speisefische - fischgericht.at

Speisefische: Seehecht

Seehecht
Beschreibung:
Der Seehecht zählt trotz fehlenden Bartfäden zu den dorschartigen Fischen. Er wird bis zu 10 Kilogramm schwer und einen Meter lang. Er besitzt einen spitzen Kopf, hat eine längliche Form und ist silbrig-grau. Weltweit gibt es 13 verschiedene Seehecht-Arten.

Seehecht findet man in weiten Teilen des Atlantiks und im Mittelmeer. Weiters gibt es auch Seehechte im Süd-Pazifik, vor der Küste Südafrikas, Argentiniens & Uruguays, sowie Nordamerikas.

Diese sogenannten Fischräuber jagen sehr gerne Heringe und Makrelen.

Seehechte haben ein sehr deliziöses und feines Fleisch mit wenig Fettgehalt.

Siehe auch:

Weitere Bilder:
Seehecht



Linktipps: