> Eier-Käse-Fisch-Salat - Fischsalate - fischgericht.at

Eier-Käse-Fisch-Salat

Rezept druckenRezept weiterempfehlenAbkürzungen
Zutaten:
  • 100 g Makrele oder Heilbutt, geräuchtert
  • 1/2 Bd. Schnittlauch
  • 4 Eier
  • 100 g geriebener Gouda
  • 20 g Butter
  • 50 g gekochter Schinken
  • Salz und Pfeffer
  • Salatblätter
  • Dressing:
  • 100 g Mayonnaise
  • 2 EL Milch
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
  • Zubereitung:
    Schnittlauch waschen und gut abtropfen lassen, dann klein schneiden.

    Eier verquirlen. Salz, Schnittlauch und geriebenen Käse einrühren.

    Butter in der Pfanne erhitzen und die Eiermasse hineingießen. Stocken lassen. Auf einen Teller gleiten und abkühlen lassen.

    Die gestockte Masse in gleichmäßige Streifen schneiden.

    Schinken ebenfalls in Streifen schneiden.

    Fisch häuten, entgräten und grob würfeln. Eierstreifen, Schinken und Fisch mischen.

    Fürs Dressing die Mayonnaise mit der Milch verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Senf und Zitronensaft pikant abschmecken.

    Das Dressing über die Salatzutaten gießen und vorsichtig unterheben. Auf gewaschenen, abgetropften Salatblättern anrichten.

    Informationen:
    Zubereitungszeit: 30 Minuten
    Zutaten für:4 Portionen
    Schwierigkeit: leicht
    Nährwert (pP):490 kcal
    Herkunft:Deutschland
    Nähere Infos zu Makrele
    Statistik:
    Online seit: 2009-06-01
    3054 Zugriffe, 727 mal gedruckt
    Bewertung: (noch nicht bewertet)
    Linktipps: