> Soupe la poisson - Fischsuppe - fischgericht.at

Soupe la poisson

Rezept druckenRezept weiterempfehlenAbkürzungen
Zutaten:
  • 600 ml Fischfond (a.d. Glas)
  • 500 g Kartoffeln
  • 400 ml Milch
  • 250 g Kabeljaufilets
  • 150 g Garnelen
  • 100 g Shiitakepilze
  • 50 g Butter
  • 1 Bund Dill
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 gelber Paprika
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Spitzkohl
  • etwas Essig
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • Zubereitung:
    Zuerst die Zwiebeln schälen, halbieren und in halbe Ringe schneiden. Den Knoblauch auch schälen und sehr fein hacken. Nun den Spitzkohl in etwas Wasser geben. Einen Schuss Essig hinzugeben, kurz durchrühren, den Kohl kurz darin liegen lassen, dann herausnehmen, abtropfen lassen und die Blätter grob schneiden.

    Den gelben Paprika gut waschen und fein aufschneiden. Die Kartoffeln schälen und in Stückchen schneiden. Die Shiitakepilze abputzen, mit etwas Küchenpapier abreiben und in grobe Scheiben schneiden.

    Jetzt die Butter in einen großen Topf geben und erhitzen. Knoblauch, Spitzkohl, Paprika, Zwiebeln und Pilze darin für etwa 5 Minuten braten. Dann die Kartoffeln zugeben und kurz mitbraten. Den Fischfond zugeben, salzen, pfeffern, aufkochen lassen und zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln lassen.

    Währenddessen die Garnelen schälen und entdarmen. Den Fisch in mundgerechte Stücke schneiden, mit der Milch in einen anderen Topf geben, aufkochen, Garnelen zugeben und 10 Minuten lang garen lassen. Wenn der Fisch zerfällt wird er fertig.

    Nun noch den Dill gründlich waschen, trocknen, fein hacken und den Großteil davon zur Suppe geben. Nochmals abschmecken und den restlichen Dill erst kurz vor dem Servieren über die Teller streuen.

    Informationen:
    Zubereitungszeit: 35 Minuten
    Zutaten für:4 Portionen
    Nähere Infos zu Meeresfrüchte
    Statistik:
    Online seit: 2009-06-01
    4112 Zugriffe, 877 mal gedruckt, 2 mal verschickt
    Bewertung: 5 Sterne    5 Sterne, 1 Stimmen
    Linktipps: