> Meerbarbe gedünstet in Curry-Kokosmilchsauce - Gekocht - fischgericht.at

Meerbarbe gedünstet in Curry-Kokosmilchsauce

Rezept druckenRezept weiterempfehlenAbkürzungen
Zutaten:
  • 6 ganze Meerbarben
  • 400 g Reis
  • 200 g Sauerrahm
  • 150 ml Kokosmilch
  • 2 Tomaten
  • 3 Chillischoten
  • 3 Jungzwiebeln; 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zitronen
  • Olivenöl
  • Curry
  • frischer Ingwer
  • Zubereitung:
    Die Barben ausnehmen und putzen.

    Tomaten, Knoblauch, Jungzwiebel und Chilli klein schneiden.

    Tomaten mit Knoblauch und Chilli in Olivenöl anbraten, mit etwas Curry und den Jungzwiebeln weiterbraten.

    Kokosmilch und Sauerrahm in kleinen Mengen unter ständigem Rühren hinzufügen, reduzieren lassen und mit etwas Ingwer und etw. Zitronensaft würzen.

    Reis kochen und den Fisch im Steamer dämpfen.

    Die Meerbarben auf Curry-Kokosmilchsauce setzen und mit Reis und Zitronenscheiben anrichten.

    Informationen:
    Nähere Infos zu Meerbarbe (Rotbarbe)
    Statistik:
    Online seit: 2009-06-01
    3661 Zugriffe, 723 mal gedruckt
    Bewertung: (noch nicht bewertet)
    Linktipps: