> Meerbarbe auf rotem Paprikaschaum - Gekocht - fischgericht.at

Meerbarbe auf rotem Paprikaschaum

Rezept druckenRezept weiterempfehlenAbkürzungen
Zutaten:
  • 12 Meerbarben
  • 500 g Polenta
  • 100 ml Sahne
  • 3 rote Paprika
  • 2 ganze Thymianzweige
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Zubereitung:
    Polenta in Salzwasser kochen, in eine Kastenform gießen und abkühlen lassen.

    Die Fische ausnehmen und putzen.

    Rote Paprika waschen, in große Stücke schneiden und ins Backrohr legen. Etwa eine Stunde bei mittlerer Hitze mild garen.

    Danach den Paprika von der Haut befreien, klein schneiden und mit etwas Sahne, frischem Thymian und Salz vermengen. Das ganze dann mit einem Stabmixer pürieren.

    Ausgekühlte Polenta in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in Olivenöl braten.

    Fisch im Steamer dämpfen.

    Meerbarben mit Olivenöl bestreichen, auf roten Paprikaschaum setzen und mit Polentascheiben und Limettenscheiben servieren.

    Informationen:
    Nähere Infos zu Meerbarbe (Rotbarbe)
    Statistik:
    Online seit: 2009-06-01
    3237 Zugriffe, 717 mal gedruckt
    Bewertung: (noch nicht bewertet)
    Linktipps: