> Kabeljau-Nudeltopf Andalusischer Art - Gekocht - fischgericht.at

Kabeljau-Nudeltopf Andalusischer Art

Rezept druckenRezept weiterempfehlenAbkürzungen
Zutaten:
  • 400 g Kabeljaufilets
  • 250 g kurze Fadennudeln
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 2 grüne Paprikas
  • 2 mittelgroße Kartoffeln (festkochend)
  • 1 Zwiebel
  • ½ Bund Petersilie
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Lorbeerblatt
  • Prise gemahlener Safran
  • Salz & Pfeffer
  • Zubereitung:
    Zu Beginn die Kabeljaufilets unter kaltes Wasser geben, gut abspülen und anschließend trockentupfen. Eventuelle Gräten herausnehmen und den Fisch anschließend in grobe Stücke schneiden.

    Knoblauch schälen und fein hacken. Dann das Selbe mit der Zwiebel, die Paprikas abwaschen, halbieren und ausputzen. Noch einmal abwaschen und in kleine Würfelchen schneiden. Die Kartoffeln kurz kalt abbrausen, schälen und ebenfalls in kleine Würfelchen schneiden. Dann das Olivenöl in eine Pfanne (am besten eine Paella-Pfanne) geben, erhitzen und Zwiebel und Knoblauch für etwa 2-3 Minuten anbraten. Die klein geschnittenen Paprikas zugeben und das Ganze nochmals 2-3 Minuten anbraten.

    Kurz abschmecken und Safran und Lorbeer zugeben. Nun einen Liter Wasser zugeben und aufkochen. Kartoffeln und eine gute Prise Salz zugeben und alles zusammen bei mittlerer Stufe etwa 5 Minuten kochen.

    Jetzt die Nudeln und die Kabeljaustücke zugeben und weitere 8 Minuten kochen. Währenddessen die gewaschene Petersilie fein hacken und über den kochenden Nudeltopf streuen.

    Vom Herd nehmen, einen Deckel darauf geben und ein paar Minuten ruhen lassen.

    Informationen:
    Zubereitungszeit: 60 Minuten
    Zutaten für:4 Portionen
    Schwierigkeit: mittel
    Herkunft:Andalusien/Spanien
    Nähere Infos zu Kabeljau
    Statistik:
    Online seit: 2009-06-01
    3566 Zugriffe, 850 mal gedruckt
    Bewertung: (noch nicht bewertet)
    Linktipps: