> Zanderfilets mit Tomatenhaube - Gebraten - fischgericht.at

Zanderfilets mit Tomatenhaube

Rezept druckenRezept weiterempfehlenAbkürzungen
Zutaten:
  • 4 Zanderfilets mit Haut (je ca. 20 dag)
  • 8 Tomaten
  • 6 EL gehackter Kerbel
  • 6 EL Olivenöl
  • 12 dag Frischkäse
  • 1 Dotter
  • 1 gr. Zwiebel
  • 2 gr. Knoblauchzehen
  • Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
  • Zubereitung:
    Zanderfilets waschen, mit Küchenpapier trockentupfen, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und 4 EL Kerbel würzen.

    Die Filets dann - mit der Hautseite nach unten - in einer feuerfesten Pfanne in Olivenöl beidseitig bei mittlerer Hitze braten.

    Die Tomaten häuten, 4 Tomaten klein würfelig schneiden, 4 in Scheiben.

    Die Zwiebel fein hacken, Knoblauchzehen zerdrücken.

    Zwiebel und Knoblauch jetzt mit dem Dotter, 2 EL Kerbel, Frischkäse, den Tomatenwürfeln und etwas Salz und Pfeffer verrühren.

    Fischfilets mit Tomatenscheiben belegen, gleichmäßig mit der Tomaten-Frischkäse-Masse bestreichen und im vorgeheizten Rohr bei 220 Grad auf der 2. Schiene von oben ca. 8 Minuten überbacken.

    Informationen:
    Nähere Infos zu Zander
    Statistik:
    Online seit: 2009-06-01
    3723 Zugriffe, 907 mal gedruckt
    Bewertung: (noch nicht bewertet)
    Linktipps: