> Räucherlachs-Röllchen - Vorspeisen - fischgericht.at

Räucherlachs-Röllchen

Rezept druckenRezept weiterempfehlenAbkürzungen
eingesendet von Klaus B.
Zutaten:
  • 200 g Räucherlachs
  • 2 Eier
  • 120 g Mehl
  • 180 ml Milch
  • 6 EL Öl
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 150 g Creme fraiche
  • Salz, Pfeffer
  • Zubereitung:
    Aus Eiern, Mehl und Milch einen flüssigen Pfannekuchenteig anrühren. Aus dem Teig in einer Pfanne mit Öl sehr dünne Pfannekuchen ausbacken und kalt stellen.

    Den Schnittlauch sehr fein hacken, unter die Creme fraiche rühren. Den Lachs in feine Streifen schneiden.

    Die ausgekühlen Pfannekuchen dünn mit der Schnittlauchcreme bestreichen und die Lachsstreifen darauf verteilen. Die belegten Pfannekuchen mit Hilfe einer Sushimatte eng aufrollen.

    Dann die Rollen in Alufolie wickeln und mind. 2 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren in 2 cm dicke Scheiben schneiden

    Informationen:
    Zubereitungszeit: 30 Minuten
    Zutaten für:4 Portionen
    Schwierigkeit: leicht
    Nähere Infos zu Lachs
    Statistik:
    Online seit: 2010-03-19
    5544 Zugriffe, 864 mal gedruckt
    Bewertung: 5 Sterne    5 Sterne, 1 Stimmen
    Linktipps: